Konzert in St. Martin mit dem Bundesjugendzupforchester

Bundesjugendzupforchester 2021, Leitung: Lisa Hummel
Konzert in St. Martin in Kooperation mit dem Bundesjugendzupforchester e.V. aus Wuppertal

Die Proben- und Konzertphase des Bundesjugendzupforchesters findet 2021 in der Region Hannover statt. Vom 23. bis 29. August wird unter der Leitung von Lisa Hummel ein vielseitiges und anspruchsvolles Programm in Mardorf am Steinhuder Meer geprobt und in zwei Konzerten in der Region und in der Stadt Hannover präsentiert.
In diesem Jahr wird der Programmschwerpunkt auf Werken von Komponistinnen liegen - erleben Sie besondere Zupfmusik auf höchstem Niveau!

Event single img Bildquelle: Plakat Konzert Bundesjugendzupforchester 27.08.2021

Informationen zu den Ausführenden

Bundesjugendzupforchester, Dirigentin: Lisa Hummel

Das Bundesjugendzupforchester ist ein jährlich zusammenkommendes, leistungsorientiertes Orchester, in welchem sich Mandolinist*innen, Gitarrist*innen und Bassist*innen im Alter von 16 – 26 Jahren aus ganz Deutschland begegnen, austauschen und gemeinsam auf hohem Niveau musizieren können.

Das Bundesjugendzupforchester wird organisiert von Laura Engelmann, Charlotte Kaiser und Clara Weise. Sie studieren Mandoline an der Hochschule für Musik und Tanz Köln / Wuppertal bei Prof. Caterina Lichtenberg und an der Hochschule für Musik Saar bei Juan Carlos Muñoz. Die drei Mandolinistinnen sind Preisträgerinnen nationaler und internationaler Wettbewerbe. Sie arbeiten als Solistinnen und sind Dozentinnen in verschiedenen Landeszupforchestern.

Als Organistin und Dirigentin ist Lisa Hummel bereits vielfach mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet und pflegt eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland.

Wann

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Die dann aktuellen Schutzmaßnahmen zu Covid-19 auf Basis des Hygienekonzepts werden eingehalten.

Eintrittspreis/Kosten

Eintritt frei - Spenden am Ausgang erbeten.